Fachberater/-in für Internationales Steuerrecht

Der Lehrgang findet statt und startet am 29. November 2019. Anmeldungen werden noch entgegen genommen!

Die Zahl der Unternehmen, die grenzüberschreitend agieren, steigt, so dass diese zunehmend mit Fragen zu der internationalen Besteuerung konfrontiert werden. Eine fundierte Beratung im internationalen Steuerrecht ist somit eine zentrale Gestaltungsaufgabe, die in der täglichen Beratungspraxis immer wichtiger wird. Die seit März 2007 geltende Fachberaterordnung (FBO) ermöglicht es, durch Führen des Titels „Fachberater/-in für Internationales Steuerrecht“, Spezialkenntnisse auf dem Gebiet des internationalen Steuerrechts nachzuweisen und nach außen zu dokumentieren.

Ziel des Lehrgangs ist die Vermittlung der für den Erwerb des Fachberatertitels notwendigen theoretischen Kenntnisse. Darüber hinaus erlangen die Teilnehmenden das praxisorientierte Know-how, das für eine qualifizierte internationale Steuerberatung erforderlich ist.

Die Inhalte sind auf die speziellen Bedürfnisse der grenzüberschreitenden Steuerberatungspraxis abgestimmt. Da wir ausschließlich in Kleingruppen mit maximal 18 Teilnehmenden unterrichten, finden individuelle Fragestellungen ausreichend Raum.

Der nächste Lehrgang beginnt am 29. November 2019, die Termine finden Sie hier.

Der Lehrgang findet berufsbegleitend statt. Er beinhaltet insgesamt 120 Zeitstunden Präsenzzeit zuzüglich 12 Zeitstunden für 3 Klausuren (je 4 Zeitstunden). Er unterteilt sich in 3 Präsenzblöcke mit anschließender Selbstlernphase und abschließender Klausur.

Kurszeiten sind i. d. R.:
freitags: 13.00/14.00 – 17.30 /18.30/19.30 Uhr
samstags: 9.00 – 16.00 / 17.00 Uhr

Zwischen den Blöcken liegen ca. dreiwöchige Selbstlernphasen.

Infoflyer

Fakten

 

Zertifikatslehrgang
Fachberater/-in für Internationales Steuerrecht

Abschluss           
Fachberater/-in für Internationales Steuerrecht (entspr. Anforderungen der §§4 ff. der Fachberaterordnung (FBO)

Zertifizierung
durch die Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe

Starttermin
29.11.2019

Unterrichtsort
Münster

Unterrichtssprache
Deutsch

Teilnahmeentgelt  
4.250,- €  (3.950,- € zzgl. 300,- € Prüfungsgebühr)

Zielgruppe         
Steuerberater/-innen und Steuerbevollmächtigte

Veranstalter     
WWU Weiterbildung gGmbH

Freie Plätze       
Anmeldungen werden noch entgegen genommen!

Vanessa Pilz

Vanessa Pilz

Fachberater Internationales Steuerrecht
Mo-Fr: 08.30-14.30 Uhr
Tel. +49 251 83-21707
vanessa.pilz(at)uni-muenster.de