MBA in Marketing

MBA in Marketing

Aufbau

Der Studiengang wird berufsbegleitend absolviert. Die Regelstudienzeit beträgt 24 Monate. Diese Zeit schließt die Abschlussprüfungen mit ein. Studierende mit einem Hochschulabschluss von mindestens 240 ECTS (z.B. FH-Diplom, Universitätsdiplom) können eine Reduzierung des Studienumfangs um bis zu zwei Module beantragen, sodass sich die Studiendauer auf 18 Monate verkürzt.

Präsenzphasen & Module

Der berufsbegleitende Marketing MBA umfasst acht Module, eine Projektarbeit sowie abschließend die Masterarbeit mit mündlicher Prüfung. Die Module werden i. d. R. im zweimonatigen Zeitabstand angeboten.

Die Präsenzlehrveranstaltungen finden ausschließlich in kleinen Gruppen mit i.d.R. maximal 25 Teilnehmenden statt. Dies ermöglicht die unmittelbare Einbindung eines jeden Teilnehmenden in den Stoffvermittlungsprozess sowie eine intensive fachliche Kommunikation sowohl  zwischen Dozenten und Teilnehmenden, als auch unter den Teilnehmenden selbst.

Die Studierenden durchlaufen den Marketing MBA flexibel, je nach Einstiegstermin. Sollten Sie bei einzelnen Modulen verhindert sein ist ein Nachholen der Module ohne Mehrkosten innerhalb der Regelstudiendauer möglich.

Die inländischen Präsenzlehrveranstaltungen finden als Blockveranstaltungen an 5 aufeinander folgenden Tagen statt. Veranstaltungsort ist Münster. Die Projektarbeit wird parallel zum Veranstaltungszyklus absolviert. Der Auslandsaufenthalt findet in einem 7-Tage-Block (incl. An-/Abreise) statt und wird vom Veranstalter organisiert. Die Studierenden sind lediglich für die Organisation der An- und Abreise sowie des ggf. notwendigen Visums zuständig.

Terminplan

Der Einstieg in das Studium ist zu jedem Modul (außer zum Fallstudienmodul) möglich. Die Module werden berufsbegleitend in Veranstaltungsblöcken angeboten. Die Präsenzveranstaltungen finden überwiegend in Münster, in den Räumlichkeiten der WWU Weiterbildung gGmbH statt.  Der Unterricht ist ganztägig angesetzt, i. d. R. von 9.00 - 18.00 Uhr.

Fallstudienseminar
12.11. - 14.11.2018

Selbstmanagement und Führung
21.01. - 25.01.2019

Strategisches Marketing-Management
25.03. - 29.03.2019

Internationales Marketing-Management (Auslandsmodul)
06.05. - 10.05.2019

Management von Wertschöpfungsnetzen und B2B-Marketing
01.07. - 05.07.2019

Marken- und Kommunikationsmanagement
02.09. - 06.09.2019

Kundenmanagement und Direktmarketing
11.11. - 15.11.2019

General and Digital Management
17.02. - 21.02.2020

Fallstudienseminar
23.03. - 25.03.2020

Selbstmanagement und Führung
11.05. - 15.05.2020

 

Prüfungsleistungen

Folgende Prüfungsleistungen sind zu erbringen:

  • 6 bzw. 8 Modulabschlussprüfungen (i. d. R. 120-minütige Klausur)
  • Anfertigung und Präsentation einer Projektarbeit (6 Wochen Bearbeitungszeit, ca. 15 Seiten Umfang)
  • Masterarbeit und Disputation (6 Monate Bearbeitungszeit, ca. 50 Seiten Umfang)

Sie sichern sich mit unserem MBA-Studiengang die besten Karrierechancen mit einem international AACSB akkreditierten Masterabschluss der Universität Münster. National ist der Executive MBA bei der Akkreditierungsagentur AQAS akkreditiert.

Der Studiengang in Zahlen

Teilnehmerstruktur (Angaben in %)

Berufsfelder der Studierenden (Angaben in %)

Alter der Studierenden (Angaben in %)

Absolventenstimmen

Sebastian Springer, Group Director Customer Excellence, Wilo SE (Abschluss 2017)

Meine Motivation für das Marketing MBA Programm der WWU Münster entstand aus dem Wunsch heraus, fundierte Marketingtheorien mit praxisorientierten Fragestellungen zu verbinden. Dabei haben vor allem die namhaften Professoren und Dozenten des Programms überzeugt. Am Marketingcenter Münster wird die Breite der Marketing Disziplinen, im Gegensatz zu vielen anderen Universitäten, umfassend gewürdigt. Zudem basiert das Münsteraner Marketing Verständnis auf einer ausgeprägten Marktorientierung und versteht Marketing nicht als reine Kommunikationsmaschinerie. Neben der tollen Atmosphäre und vielen Gruppenarbeiten sind es diese Faktoren, die ein Studium in Münster so außergewöhnlich machen. Ich kann interessierten Studenten das Programm auf jeden Fall sehr empfehlen.